Lagerwirtschaft

Die Lagerwirtschaft hat zwei Ausprägungen. Zum Einen muß sie den Warenbestand vernünftig verwalten. Zum Andern ist die physische Warenbewirtschaftung Kernthema der Warenwirtschaft.

In unserer Lagerwirtschaft werden die Produkte beim Wareneingang geprüft. Bei Bedarf wird auch eine qualifizierte Qualitätsprüfung durchgeführt.

Die Produkte werden dann in ein geeignetes Lager gebracht. Die vereinnahmten Mengen werden den Beständen zugebucht. Damit sind die Produkte für den Verkauf bereit.

Mit der Fakturierung werden in einem integrierten Ablauf die Versandunterlagen erstellt und die Bestände fortgeschrieben. Die Bestandsentwicklung ist damit lückenlos dokumentiert.

Die Versandunterlagen dienen zur Kommissionierung, also zum Zusammenstellen der Sendungen. Beim Verpacken werden die bereitgestellten Produkte nochmals mit den Unterlagen abgeglichen.

Da die Papiere auch als Unterlagen für den Kunden dienen, ist hier der Informationskreis ebenfalls geschlossen.

weiter